Instagram Facebook Xing Linkedin Youtube
Smart Navigation
Menü

Sie sind hier: Home > Steuertipps

18.04.2024
Beruf & Ausbildung
Abfindungen

Abfindung in der Steuererklärung: So funktioniert die Fünftelregelung

Per Definition ist eine Abfindung eine Einmalzahlung des Arbeitgebers infolge der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses. Sie soll den Arbeitnehmer für den Verlust des Arbeitsplatzes und seinen Verdienstausfall entschädigen und wird oft in Verbindung mit Aufhebungsverträgen, Sozialplänen oder einem Abfindungsvergleich fällig.

weiter

17.04.2024
Gesundheit & Leben

Behinderten- und Pflege-Pauschbetrag: Anpassung nach 46 Jahren!

Innerhalb der letzten Jahrzehnte hat sich im deutschen Steuerrecht vieles geändert. Ständig wurden Anpassungen getroffen, veraltete Paragrafen gestrichen, neue wiederum eingeführt.

weiter

11.04.2024
Steuerpflicht & Veranlagung

Wann muss ich eine Steuererklärung abgeben?

Muss ich eine Steuererklärung abgeben oder nicht? Eine Frage, die immer wieder aufkommt. Viele Steuerpflichtige sind tatsächlich verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Bei allen anderen lohnt sich häufig die freiwillige Abgabe, auch wenn sie dazu nicht verpflichtet sind! Denn in diesen Fällen ergibt sich häufig eine Steuererstattung!

weiter

27.03.2024
Steuerpflicht & Veranlagung
Steuerentlastungen 2023/24

Steuerentlastungen 2023/24: Wachstumschancengesetz und weitere Gesetzesänderungen

Die Steuerentlastungen für den Veranlagungszeitraum 2023 stehen zum Großteil fest. Auch für den Veranlagungszeitraum 2024 sind bereits die ersten Änderungen angekündigt. Allerdings ist hier noch nichts in trockenen Tüchern, da die Verkündung des Wachstumschancengesetzes noch auf sich warten lässt.

weiter

20.03.2024
Rechtsprechung & Gesetzgebung
Prozesskosten

Kein Werbungskostenabzug für Prozesskosten zur Erlangung nachehelichen Unterhalts

Der BFH hat mit Urteil vom 18.10.2023, Az. X R 7/20 entschieden, dass Prozesskosten zur Erlangung eines (höheren) nachehelichen Unterhalts bei der Einkommensbesteuerung nicht als Werbungskosten abziehbar sind, auch wenn die Zahlungen seitens des Unterhaltsempfängers im Rahmen des sog. Realsplittings versteuert werden müssen.

weiter

14.03.2024
Beruf & Ausbildung

Steuerentlastung durch „Homeoffice-Pauschale“

Aufgrund der Corona Pandemie wurde 2020 die Homeoffice-Pauschale neu eingeführt. Zunächst war sie als zeitlich befristete Steuermaßnahme geplant, die jedoch für die Jahre 2021 und 2022 verlängert wurde. Ab 2023 wurde die Homeoffice-Pauschale schließlich dauerhaft im Gesetz verankert und nochmals überarbeitet.

weiter

07.03.2024
Familie & Kinder

Der Ausbildungsfreibetrag – Unterstützung für Eltern erwachsener Kinder

Der Ausbildungsfreibetrag dient als Entlastung für Steuerpflichtige, die ihr Kind bei einer auswärtigen Ausbildung finanziell unterstützen.

weiter

28.02.2024
Rechtsprechung & Gesetzgebung
Arbeitsvertrag

Mindestlohnerhöhung und neue Grenze bei Minijobs (& Midijobs) ab 2024

Aufgrund der andauernden und überdurchschnittlich hohen Inflation wurde nun - anders als ursprünglich geplant - auch für 2024 und 2025 eine Mindestlohnerhöhung beschlossen. Im Zuge dessen ändern sich auch die jeweiligen Verdienstgrenzen für Mini- und Midijobs.

weiter

22.02.2024
Rechtsprechung & Gesetzgebung
Gartengrundstück

Keine Steuerbefreiung für die Veräußerung eines Gartengrundstücks

Der BFH hat mit Urteil vom 26.09.2023, Az. IX R 14/22 entschieden, dass die Veräußerung eines abgetrennten unbebauten (Garten-) Grundstücks nicht wegen einer Nutzung zu eigenen Wohnzwecken von der Einkommensteuer befreit ist.

weiter

05.02.2024
Steuerpflicht & Veranlagung
DBA Frankreich

DBA Frankreich – Deutschland: Welche Einnahmen wo besteuert werden

Arbeiten in Frankreich - was für Deutsche vor 100 Jahren noch die absolute Ausnahme war, ist heute ziemlich unspektakulär. Täglich pendeln Arbeitskräfte zwischen Deutschland und unserem südwestlichen Nachbarland, und auch Finanzströme über die Grenzen hinweg sind an der Tagesordnung.

weiter