Instagram Facebook Xing Linkedin Youtube
Smart Navigation
Menü

Sie sind hier: Home > Steuertipps

10.10.2021
Steuerpflicht & Veranlagung

Steuerbescheid - Wie lege ich richtig Einspruch ein?

Gegen den Steuerbescheid sollte in der Regel Einspruch eingelegt werden, wenn man bei der Steuererklärung etwas vergessen hat anzugeben oder auch, wenn beim Durchlesen des Steuerbescheids Fehler auffallen.

weiter

16.08.2021
Steuerpflicht & Veranlagung

Parteispenden: Kann ich diese in meiner Steuererklärung angeben?

Gerade wenn wieder Wahlen vor der Tür stehen, sind viele Parteien auf Spenden angewiesen. Dabei kann sich die Unterstützung einer Partei für den Steuerpflichtigen positiv auf die zu zahlende Steuer auswirken.

weiter

12.07.2021
Steuerpflicht & Veranlagung

Steuererklärung abgeben – Online mit Elster oder lieber klassisch in Papierformat?

Durch die Digitalisierung ändert sich so einiges, auch die Abgabemöglichkeiten für die Steuererklärung haben sich erweitert. Früher waren die grünen Formulare des Finanzamtes die einzige Möglichkeit, die Steuererklärung abzugeben. Heute sieht das anders aus.

weiter

17.06.2021
Steuerpflicht & Veranlagung

Verlängerung der Abgabefrist für Steuererklärungen 2020

Gute Neuigkeiten! Auch für die Abgabe der Steuererklärung 2020 gibt es mehr Zeit! Der Bundestag beschloss im Mai die Abgabefrist zu verlängern und der Bundesrat hat dem am 25.06.2021 zugestimmt.

weiter

15.06.2021
Steuerpflicht & Veranlagung

Steuererstattung zu hoch – was nun?

Das Finanzamt überweist nicht nur die zu erwartende Erstattung, sondern weitaus mehr – was soll man als Steuerpflichtiger jetzt tun?

weiter

16.02.2021
Steuerpflicht & Veranlagung

Verlängerung der Abgabefrist für Steuererklärungen Veranlagungszeitraum 2019

Werden Sie bei der Erstellung der Steuererklärung von einem Steuerberater oder einem Lohnsteuerhilfeverein unterstützt, gilt grundsätzlich eine Pflicht zur Abgabe der Steuererklärung bis Ende Februar des zweiten auf den Besteuerungszeitraum folgenden Kalenderjahres. Dies wäre für den Veranlagungszeitraum 2019 daher Ende Februar 2021.

weiter

10.02.2021
Steuerpflicht & Veranlagung

Beiträge eines Profi-Fußballers für eine Sportunfähigkeitsversicherung sind keine Werbungskosten

Das Finanzgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 12.01.2021, Az. 10 K 2192/17 E, entschieden, dass Beiträge eines Berufssportlers für eine Sportunfähigkeitsversicherung keine Werbungskosten sind.

weiter

15.12.2020
Steuerpflicht & Veranlagung

Sachliche Steuerpflicht

Das deutsche Steuerrecht sieht im Zusammenhang mit der Einkommensteuer vor, dass alle steuerpflichtigen natürlichen Personen mit ihrem gesamten verfügbaren Einkommen besteuert werden. Lesen Sie hierzu auch unseren Steuertipp: persönliche Steuerpflicht.

weiter

15.12.2020
Steuerpflicht & Veranlagung

Persönliche Steuerpflicht

In § 1 des Einkommensteuergesetzes (EStG) wird geregelt, welche Personen mit ihren Einkünften der inländischen Einkommensteuer unterliegen. In Deutschland wird zwischen der unbeschränkten und der beschränkten Steuerpflicht unterschieden. Was dies im Einzelfall bedeutet, wird nachstehend aufgezeigt.

weiter

10.12.2020
Steuerpflicht & Veranlagung

Der Einkommensteuertarif

Wie errechnet sich die Steuerlast? Der Einkommensteuertarif legt fest, in welcher Höhe Steuern auf ein zu versteuerndes Einkommen zu bezahlen sind. Bemessungsgrundlage für den Einkommensteuertarif ist die Höhe des zu versteuernden Einkommens.

weiter