Instagram Facebook Xing Linkedin Youtube
Smart Navigation
Menü

Sie sind hier: Home > Steuertipps

26.10.2022
Rechtsprechung & Gesetzgebung
Gerichtshammer

Verfahrensverlängerung durch Corona – Habe ich einen Entschädigungsanspruch?

Die Coronapandemie hat den Menschen in den vergangenen fast drei Jahren einiges abverlangt. Geduld, Zurückhaltung und Rücksichtnahme waren in dieser Zeit gefragt. Persönliche Kontakte mussten genauso zurückgefahren werden, wie das gesamte öffentliche Leben.

weiter

11.10.2022
Rechtsprechung & Gesetzgebung
Gerichtshammer

Keine außergewöhnliche Belastung: Prozesskosten für Dritte nicht abzugsfähig

Wer für Dritte (zum Beispiel Angehörige) die Kosten zur Führung eines Strafprozesses übernimmt, kann diese steuerlich nicht absetzen. Das hat der BFH mit Beschluss vom 10.08.2022, Az. VI R 29/20 entschieden.

weiter

20.09.2022
Steuerpflicht & Veranlagung
Tabak

Erhöhung der Tabaksteuer ab 2022

Am 17.08.2021 wurde das Gesetz zur Modernisierung des Tabaksteuerrechts (Tabakmodernisierungsgesetz) im Bundesgesetzblatt verkündet. Es ist am 01.01.2022 und am 01.07.2022 in Kraft getreten.

weiter

19.09.2022
Beruf & Ausbildung
Student

Homeoffice-Pauschale auch für Studenten und Auszubildende

Wegen der Corona-Pandemie waren und sind immer mehr Menschen im Homeoffice tätig. Um ihre dadurch entstandenen häuslichen Kosten decken zu können, wurde Ende 2020 die Homeoffice-Pauschale eingeführt.

weiter

12.09.2022
Familie & Kinder
Gerichtshammer

Urteil: Kein Kindergeld für Finanzbeamtin bei nebenberuflichem Studium und umfangreicherer Erwerbstätigkeit

Eine Kindergeldgewährung ist bei einem Jurastudium des Kindes nicht mehr möglich, wenn das Kind nach Abschluss der Ausbildung zur Diplom-Finanzwirtin ein längerfristiges Dienstverhältnis in der Finanzverwaltung aufnimmt, das deutlich über 20 Wochenarbeitsstunden umfasst, und das Studium nur in den danach verbleibenden arbeitsfreien Zeiten durchführt.

weiter

08.09.2022
Beruf & Ausbildung
Unfall

Unfall im Homeoffice – Gilt das als Arbeitsunfall?

Die Pandemie hat die Digitalisierung in vielen Unternehmen vorangetrieben und so die Möglichkeit geschaffen, dass immer mehr Arbeitnehmer im Homeoffice arbeiten dürfen. Doch was passiert, wenn man während der Arbeitszeit von der Treppe fällt, stolpert oder sich anderweitig verletzt? Den Unterschied zwischen einem tatsächlichen Arbeitsunfall und einer rein privaten Angelegenheit klären wir im Folgenden für Sie.

weiter

01.09.2022
Beruf & Ausbildung
Midijob

Midijob - das ändert sich ab Oktober 2022

Den Minijob, oder auch „450-Euro-Job“, kennt jeder. Dass es auch einen „Midijob“ gibt, wissen nur wenige.

weiter

01.09.2022
Beruf & Ausbildung
Ticket

9-Euro-Ticket - Lohnsteuerliche Behandlung von Arbeitgeberzuschüssen

Das 9-€-Ticket erfreute sich großer Beliebtheit in den vergangenen 3 Monaten und wurde deutschlandweit rege in Anspruch genommen.

weiter

05.08.2022
Beruf & Ausbildung
Agentur für Arbeit

Entfällt das Kindergeld wegen einer Terminversäumnis bei der Agentur für Arbeit? | Urteil

Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz hat mit Urteil vom 16.05.2022 entschieden, dass ein als arbeitsuchend gemeldetes Kind, das keine Leistungen von der Agentur für Arbeit bezieht und nur seiner allgemeinen Meldepflicht nicht nachkommt, keine Pflichtverletzung begeht, die zum Wegfall des Kindergeldes führt.

weiter

28.07.2022
Beruf & Ausbildung
Geld

Neue Verdienstgrenze für Minijobber – Was steckt dahinter?

Viele Arbeitnehmer, Eltern, Studenten und auch Rentner arbeiten nebenbei auf 450 €-Basis - auch „Minijob“ genannt. Einnahmen aus einem entsprechenden Arbeitsverhältnis sind für den Arbeitnehmer prinzipiell steuer- und sozialversicherungsfrei.

weiter