Aktuelle Steuertipps zum Thema Familie & Kinder

Menü

Steuertipps

Steuertipps & Steuernews

Diese Steuertipps werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Zentrale des Lohnsteuerberatungsverbund e. V. -Lohnsteuerhilfeverein- (www.steuerverbund.de).


05.08.2015
Familie & Kinder
Steuertipps und Steuernews

Abzug von Kinderbetreuungskosten auch bei geringfügig beschäftigter Betreuungsperson nur bei Zahlung auf deren Konto und Rechnung

Der III. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat mit Urteil vom 18.12.2014 (Az. III R 63/13) entschieden, dass die Kosten für die Betreuung eines zum Haushalt der Eltern gehörenden Kindes nur dann steuerlich berücksichtigt werden können, wenn die Zahlungen nicht in bar, sondern auf ein Konto der Betreuungsperson erbracht wurden. Dies gilt auch dann, wenn die Betreuungsperson im Rahmen eines geringfügigen Beschäftigungsverhältnisses...
03.08.2015
Familie & Kinder
Steuertipps und Steuernews

Anhebung der Freibeträge rückwirkend zum 01.01.2015

Der Freibetrag für Kinder wird zweifach angehoben: 2015 um 144 Euro von 2.134 Euro auf 2.256 Euro 2016 um 96 Euro von 2.256 Euro auf 2.304 Euro; Der Freibetrag für Betreuung und Erziehung bleibt unverändert bei 1.320 Euro. Das Kindergeld steigt 2015 für jedes Kind um 4 Euro 2016 für jedes Kind um 2 Euro. Die Auszahlung wird rückwirkend bis spätestens Oktober 2015 erfolgen
11.05.2015
Familie & Kinder
Steuertipps und Steuernews

Alleinerziehenden-Entlastungsbetrag wird angehoben

Rückwirkend zum 01.01.2015 soll der zum 01.01.2004 eingeführte Alleinerziehenden-Entlastungsbetrag erstmals angehoben werden. Er wird um 600 Euro von 1.308 Euro auf 1.908 Euro steigen. Für jedes weitere Kind soll dieser um 240 Euro angehoben werden. Diese Steuererleichterung ist bisher in die Steuerklasse 2 eingearbeitet. Wenn mehrere Kinder berücksichtigt werden sollen, muss der Gesetzgeber die Berechnung der monatlichen Lohnsteuer...
26.03.2015
Familie & Kinder
Steuertipps und Steuernews

Kein Abgeltungssteuersatz bei verzinslichem Ehegattendarlehen erst bei finanziellem Abhängigkeitsverhältnis

Mit Urteil vom 28.01.2015 (VIII R 8/14) hat der VIII. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) entschieden, dass die Anwendung des gesonderten Steuertarifs für Einkünfte aus Kapitalvermögen gemäß § 32d Abs. 1 EStG in Höhe von 25 % (sog. Abgeltungssteuersatz) bei der Gewährung von Darlehen zwischen Ehegatten ausgeschlossen ist, sofern zwischen den Ehegatten ein finanzielles Abhängigkeitsverhältnis besteht. Erst aufgrund des finanziellen...
04.03.2015
Familie & Kinder
Steuertipps und Steuernews

Unterhaltsabfindungen an Ehegatten – Versorgungsausgleich

Für „Abfindungs“-Zahlungen, die i.R. einer Ehescheidung oder Auflösung einer Lebenspartnerschaft an den Ausgleichsberechtigten erfolgen und eine Gegenleistung für dessen Verzicht auf den Versorgungsausgleich darstellen - Leistungen zur Vermeidung des Versorgungsausgleichs - gab es bisher keine gesetzliche Regelung. Aktuell ist hier ein Revisionsverfahren unter dem A
Mitarbeiter für eine Beratungsstelle gesucht
Stadt Siegen

Für eine Beratungsstelle in Siegen suchen wir aktuell Mitarbeiter. 

→ Weitere Informationen ansehen

Mitarbeiter gesucht!