Verlängerung der Abgabefrist für Steuererklärungen 2019

Menü


Steuertipps > Steuerpflicht & Veranlagung > Verlängerung der Abgabefrist für Steuererklärungen 2019

Verlängerung der Abgabefrist für Steuererklärungen 2019

Steuererklärung
Die Abgabefrist für die Erklärung 2019 wurde zum 31.03.2021 verlängert. Dies gilt aber nur diejenigen, die professionell bei der Erstellung unterstützt werden. Im Gespräch ist außerdem, ob die Frist sogar bis 31.08.2021 zu verlängert.

Das Bundesministerium für Finanzen hat am 21.12.2020 ein Schreiben zur Verlängerung der Abgabefrist für Einkommensteuererklärungen für den  Veranlagungszeitraum 2019 veröffentlicht.

Werden Sie bei der Erstellung der Steuererklärung von einem Steuerberater oder einem Lohnsteuerhilfeverein professionell unterstützt, gilt nun eine allgemeine Verlängerung der Abgabefrist bis zum 31.03.2021 anstatt der bisherigen Abgabefrist bis zum 28.02.2021.

Darüber hinaus kann die Frist zur Abgabe der Steuererklärung nur noch im Einzelfall oder auf Antrag verlängert werden, falls eine rechtzeitige Abgabe ohne Verschulden des Steuerpflichtigen oder des Vertreters nicht möglich ist.

Am 17.12.2020 hat sich die Koalition auf eine weitere Fristverschiebung auf den 31.08.2021 verständigt. Der Bundestag hat sich am 14.01.2021 mit einem entsprechenden Gesetzesentwurf befasst.  Eine endgültige Abstimmung im Bundestag ist Ende Januar 2021 - also in den nächsten Tagen - vorgesehen.

(Stand: 21.01.2021)

Mitarbeiter für eine Beratungsstelle gesucht
Stadt Siegen

Für eine Beratungsstelle in Siegen suchen wir aktuell Mitarbeiter. 

→ Weitere Informationen ansehen

Mitarbeiter gesucht!