Vereinfachung der Besteuerung für Rentner

Menü


Steuertipps > Rechtsprechung > Vereinfachung der Besteuerung für Rentner dank dem überarbeiteten deutsch-französischen Doppelbesteuerungsabkommen

Vereinfachung der Besteuerung für Rentner dank dem überarbeiteten deutsch-französischen Doppelbesteuerungsabkommen

(Stand: 27.04.2015)

Frankreich und die Bundesrepublik Deutschland haben ihr gemeinsames Doppelbesteuerungsabkommen durch ein Zusatzabkommen novelliert.

Die Novellierung führt u.a. zu Erleichterungen für Rentner, welche staatliche Renten aus dem jeweils anderen Staat beziehen.

Voraussichtlich ab 2016 werden Rentenzahlungen aus der französischen gesetzlichen Sozialversicherung an in Deutschland ansässige Bezieher ausschließlich in Deutschland besteuert. Entsprechendes gilt für den umgekehrten Fall.



Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen redaktionellen Text des Redaktionsteams. Dieser Beitrag ersetzt keine Beratung im Rahmen einer Mitgliedschaft in unserem Lohnsteuerhilfeverein. Eine Beratungsleistung im konkreten Fall findet nur im Rahmen einer Mitgliedschaft innerhalb der Beratungsbefugnis gemäß § 4 Nr. 11 StBerG statt.


Finden Sie Ihren persönlichen Berater

Haben Sie weitere Fragen und möchten sich persönlich beraten lassen? Dann finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner vor Ort aus rund 1.200 Beratungsstellen. 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Lohnsteuerhilfeverein Beratungsstellenleiter/in suchen

Beratungsstellensuche







Mitarbeiter für eine Beratungsstelle gesucht
Stadt Siegen

Für eine Beratungsstelle in Siegen suchen wir aktuell Mitarbeiter. 

→ Weitere Informationen ansehen

Mitarbeiter gesucht!