Menü


Steuertipps > Rechtsprechung > Neues BMF-Schreiben vom 03.05.2018 zur Doppelbesteuerung

Neues BMF-Schreiben vom 03.05.2018 zur Doppelbesteuerung

Taschenrechner und Papier mit Rechnungen

Der BMF hat das Doppelbesteuerungsabkommen u. a. in folgenden Bereichen angepasst:

  • Besteuerungsrecht für Betriebsrenten und Ruhegehälter (Rz. 21)
  • Zuordnung des Besteuerungsrechts bei gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung (Rz. 161, 162)
  • Aufteilung des Arbeitslohns, der nicht direkt der inländischen oder ausländischen Tätigkeit zugeordnet werden kann (Rz. 209)
  • Abfindungen wegen Beendigung des Dienstverhältnisses an Mitarbeiter mit Auslandswohnsitz gemäß § 50d Abs. 12 EStG (Rz. 220 bis 233)
  • Erdienungsprinzip für Auszahlungen aus einem Arbeitszeitkonto (Rz. 269)
  • Zuordnung von Steuerberatungskosten zur Auslands- und Inlandstätigkeit (Rz. 303 und 304)

(Stand: 13.06.2018)

Mitarbeiter für eine Beratungsstelle gesucht
Stadt Siegen

Für eine Beratungsstelle in Siegen suchen wir aktuell Mitarbeiter. 

→ Weitere Informationen ansehen

Mitarbeiter gesucht!