Menü


Kosten für ein Erststudium stellen Sonderausgaben dar -  BFH-Urteil vom 05.11.2013

(Stand: 11.03.2014)

  • Der BFH hat in seinem Urteil vom 05.11.2013 - VIII R 22/12 entschieden, dass Aufwendungen für ein Studium, welches eine Erstausbildung vermittelt und nicht im Rahmen eines Dienstverhältnisses stattfindet, nicht als vorweggenommene Betriebsausgaben abziehbar sind. Die bereits für die Veranlagungszeiträume ab 2004 anzuwendenden gesetzlichen Neuregelungen in § 12 Nr. 5 und § 4 Abs. 9 EStG i.d.F. des BeitrRLUmsG seien verfassungsgemäß

Hinweis: Als Erstausbildung wird auch ein abgeschlossenes Bachelor Studium, eine Ausbildung zum Rettungssanitäter oder ein Lehrgang zum Flugbegleiter anerkannt.

Nachfolger in Düsseldorf gesucht
Nachfolger gesucht Düsseldorf

Nachfolger für die Leitung einer Beratungsstelle in Düsseldorf gesucht!

>>> weiter

Nachfolger gesucht!