Menü

Steuertipps

Steuertipps

Hier finden Sie jeden Monat kostenlos hilfreiche Steuertipps und Neuigkeiten für Arbeitnehmer, Beamte, Rentner und Studenten zum Thema Steuererklärung.

Sollten Sie weitere Hilfe zum Thema Lohnsteuer oder zu Ihrer Steuererklärung benötigen werden Sie sich bitte an eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe


Rechtsprechung
BMF-Schreiben vom 01.11.2013 - Entlassungsentschädigung - Anwendung in allen noch offenen Fällen!
In diesem Schreiben hat der BMF insbesondere zu folgenden Punkten Stellung genommen: Der Zufluss mehrerer Teilbeträge in unterschiedlichen VZ ist grundsätzlich schädlich. Dies gilt nicht, soweit es sich um eine im Verhältnis zur Hauptleistung stehende geringfügige Zahlung - maximal 5% der Hauptleistung - handelt, die in einem anderen VZ zufließt. Grundsätzlich ist die für die Beurteilung der Zu
Steuerpflicht & Veranlagung
Steuererklärung fehlerhaft – Was tun?
Wenn der Steuerbescheid zu Ungunsten des Steuerpflichtigen von der Erklärung abweicht, wird selbstverständlich Einspruch eingelegt. Weicht der Steuerbescheid jedoch zu Gunsten des Steuerpflichtigen von der Erklärung ab, gibt es zwei Alternativen: Wenn der Fehler dem Steuerpflichtigen selbst oder seinem steuerliche Berater, z.B. bei den Einnahmen durch einen Zahlendreher, z.B. von 3.400 Euro anstelle von 4.300 passiert...
Beruf & Ausbildung
Arbeitszimmer bei Pool-Arbeitsplatz im Betrieb
In einem aktuellen Verfahren vor dem Finanzgericht Düsseldorf ging es um die Frage, was ein anderer Arbeitsplatz im Sinne der Regelung zum häuslichen Arbeitszimmer ist. Konkret wurden hier die sogenannten Pool-Arbeitsplätze thematisiert. Diese sind gegeben, wenn Mitarbeiter sich im Betrieb einen Schreibtisch mit anderen Mitarbeitern teilen. Mit Urteil vom 23.04.2013 hat das Finanzge
Wohnen & Vermietung
Behinderte Menschen - Verteilung von Umbaukosten auf fünf Jahre zu verteilen
Das Finanzgericht des Saarlandes hat eine Verteilung von außergewöhnlichen Belastungen bejaht und damit gegen die Auffassung des Fiskus entschieden. Wenn kostspielige behinderungsbedingte Umbaukosten nur im Jahr ihrer Verausgabung berücksichtigt würden, werde der steuerliche Entlastungseffekt nur zu einem geringen Teil erreicht. Deshalb sei die Billigkeitsregelung gemäß § 163 AO angemessen, wonach die Erhaltungsaufwendungen bei...
Wohnen & Vermietung
§ 35a – Handwerkerleistungen auch bei Neubaumaßnahmen?
Nach Auffassung der Finanzverwaltung in ihrem Schreiben vom 15.02.2010 wird bei Neubaumaßnahmen kein Steuerabzugsbetrag gewährt. Hinweis: Ein neues BMF-Schreiben ist seit über einem Jahr angekündigt! Der BFH folgte dieser Auffassung in seinem Urteil vom 13.07.2011 - VI R 61/10, BStBl 2012 II, S.232, nicht: Er differenzierte wie folgt: Begünstigt sind nur solche Handwerkerleistungen, die im räumlichen Bereich eines...
Familie & Kinder
Anspruch auf Kindergeld für die im gemeinsamen Haushalt lebenden Kinder einer eingetragenen Lebenspartnerschaft!
Das BVerfG hatte am 07.05.2013 entschieden, dass der Ausschluss eingetragener Lebenspartner vom Ehegattensplitting mit dem allgemeinen Gleichheitssatz nicht zu vereinbaren ist, BVerfG, Beschluss v. 07.05.2013 - 2 BvR 909/06, 2 BvR 1981/06, 2 BvR 288/07. Daher sind die Bestimmungen des EStG, § 2 Abs. 8 EStG, zu Ehegatten und Ehen auch auf Lebenspartner und Lebenspartnerschaften anzuwenden. Der BFH hat nun in seinem Urteil vom 8.8.2013
Familie & Kinder
Kindergeld - Erwerbstätigkeit maximal 20 Wochenstunden
Seit dem 1.1.2012 erhalten Eltern für volljährige Kinder in Berufsausbildung bis zum 25. Lebensjahr Kindergeld oder die steuerlichen Freibeträge, ohne dass das Einkommen des Kindes berücksichtigt werden muss. Allerdings darf ein Kind neben der Ausbildung keine Erwerbstätigkeit ausüben, die mehr als "20 Stunden regelmäßiger wöchentlicher Arbeitszeit" umfasst. Das Bundesfinanzministerium hatte dazu entschieden, dass b
Gesundheit & Leben
Werbungskosten - Behandlung wegen Mobbing steuerlich absetzbar
Eine psychosomatische Erkrankung mit den Symptomen des "Burnout" und eines psychophysischen Erschöpfungssyndroms stellt grundsätzlich keine typische Berufskrankheit dar. Es handelt sich vielmehr um eine schwer objektivierbare Erkrankung, die Menschen aller Bevölkerungskreise, unabhängig von einer Erwerbstätigkeit treffen kann. Jedoch nimmt die Zahl der psychischen Krankheiten und Verhaltensstörungen insbesondere in der Arbeitswelt...
Beruf & Ausbildung
Altersteilzeit - Bezüge in der Freistellungsphase keine Versorgungsbezüge
Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass die Zahlungen in der Freistellungsphase weder Ruhegehalt noch bei Beamten begünstigte Versorgungsbezüge darstellen, sondern als Arbeitslohn normal zu versteuern sind. Denn bei der Altersteilzeitregelung besteht das Dienstverhältnis grundsätzlich bis zum Eintritt in den Ruhestand fort. Auch in der Freistellungsphase besteht damit ein Anspruch auf Dienstbezüge und nicht auf Versorgungsbezüge....
Wohnen & Vermietung
Handwerkerleistung: Steuerbonus auch für Einbau einer Dachgaube möglich?
Bei Handwerkerleistungen kann der Arbeitslohn mit 20 %, höchstens 1.200 EUR im Jahr, direkt von der Steuerschuld abgezogen werden. Begünstigt sind auch solche Arbeiten in der selbst genutzten Wohnung, die einmalige Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen sind. Die Frage ist, ob die Steuervergünstigung auch für Herstellungsaufwand, wie der Einbau einer Dachgaube gewährt wird. Das Bundesfinanzministerium sagt: "Handwerkliche...
Nachfolger in Düsseldorf gesucht
Nachfolger gesucht Düsseldorf

Nachfolger für die Leitung einer Beratungsstelle in Düsseldorf gesucht!

>>> weiter

Nachfolger gesucht!